Hexagramm und Graffiti

Bildschirmfoto 2017-05-02 um 13.00.03Die Tessiner wanderten aus, in Scharen. Sie wollten nach „La Amerika“, weg aus den armen Tälern. Zur gleichen Zeit, vor hundert Jahren, wanderten Menschen von nördlich der Alpen ins Tessin ein, auch sie auf der Suche nach einem besseren Leben, sie kamen als Aussteiger, als Kurgäste, als Hoteliers. Drei historische Hotels, drei Geschichten: Resort Collina d’Oro, Albergo Fondazione Monte Verità, Kurhaus Cademario. Erschienen in der FAS.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s