An Fetten hobn

Bildschirmfoto 2018-10-09 um 15.33.45.png

An Fetten hobn, das sagt man in Tirol dazu, wenn man Glück hat. Ziemlich viel Glück hatte ich zuletzt beim Klettern in Tirol. Die Seilschaft über uns trat einen Felsbrocken los. Beim Klettern in der Halle kann einem das nicht passieren. Also nur noch drinnen klettern? Ein Text über Gefahren, über Freude und über das Recht auf Risiko. Erschienen in der FAS.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s