Bloß kein Skilift – oder doch?

Bildschirmfoto 2019-12-15 um 10.37.36

„Kommen Sie zu uns, wir haben nichts“ Mit diesem Slogan warb das Villgratental um Wintertouristen. Manche fanden das genial – vor allem Städter von weit weg, andere regen sich darüber fürchterlich auf – so der Bürgermeister von Innervillgraten. Kann ein Bergdorf ohne Skitourismus überleben? Was sagen dazu die Jungen, und was die Alten? Und was hat es mit dem Grüß-Gott-Haus auf sich? Eine Reportage aus Osttirol, erschienen in der FAS.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s