Heidi Hetzer

Vom Logbuch zum Blog

Bildschirmfoto 2014-08-19 um 09.27.58Einmal um die ganze Welt – in achtzig Tagen wie Phileas Fogg, in mehreren Jahren, wie Antonio Pigafetta, in zwölf Monaten, wie Meike Winnemuth oder auf unbestimmte Zeit, wie Heidi Hetzer. Das wichtigste Instrument auf Weltreise ist nicht unbedingt der Sextant oder das GPS-Gerät, sondern ein Stift oder ein Laptop. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er oder sie was erzählen. Das zumindest denken viele, die aufbrechen. Reisen und darüber schreiben, eine Betrachtung, nachzulesen in der Stuttgarter Zeitung